Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Mitteilungen aus dem Rathaus

Autor: Sabine Walter
Artikel vom 23.08.2019

3,6 Millionen fließen in ein Großprojekt für Bildung in Marienmünster

NW Artikel vom 15.08.2019 - Autorin: Simone Flörke

Eigentlich, sagt Robert Klocke mit einem Schmunzeln, eigentlich habe er nach der Sanierung des Schwimmbades in Vörden gedacht, kein großes Hochbauprojekt mehr angehen zu müssen. Klocke lächelt beim Blick aus dem Fenster seines Büros: Von dort kann er den Fortgang der Bauarbeiten für einen neuen Grundschulbereich aus der ersten Reihe sehen. Ein 3,6-Millionen-Euro-Großprojekt für die kleine Kommune.

Und es ist das Projekt, das die Planer und Arbeiter in den Sommerferien 2019 neben kleineren Maßnahmen wie der neuen und modernen Schließanlage (Transponder) für Schule und Hallen intensiv beschäftigt. Derzeit steht das erste Geschoss schon fertig da, sollen zum Ende der Woche Teile der Decke eingezogen sein, bevor dann die Bauarbeiten am Obergeschoss beginnen. Noch vor dem Winter wird das Gebäude geschlossen sein, dann beginnt der Innenausbau, denn zum Schuljahresbeginn 2020/2021 sollen die Grundschulkinder den neuen Bereich erobern. Man liege perfekt im Zeit- und Finanzplan. [...mehr]

Copyright © Neue Westfälische 2019

 

 

nach oben