Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Veranstaltungen

Bitte nicht einblenden

Wir veröffentlichen gerne auch Ihre Veranstaltung

Füllen Sie einfach diesen Vordruck (PDF-Datei) aus und senden Sie ihn an uns zurück. Besondere Aufmerksamkeit erreichen Sie, wenn Sie uns zusätzlich ein Foto zur Verfügung stellen. Ihre Veranstaltung wird auf dieser Seite bekanntgemacht und zusätzlich unter www.netzschafftkultur.de, einer Plattform des Kreises Höxter für Kulturschaffende und –suchende.

Termine in der Umgebung

Unter www.netzschafftkultur.de finden Sie Veranstaltungen, die in Marienmünster, den Städten im Kreis Höxter und den Nachbarkreisen stattfinden. Sie haben dabei die Möglichkeit, ganz gezielt nach Ihren gewünschten Themen und Terminen zu suchen.

Termine in der Stadt Marienmünster

Erweiterte Suche

Zeitraum

Kategorie

VHS-Vortrag "Vereint unter den Türmen der Abtei"

26.10.2021
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: VHS Höxter-Marienmünster
Veranstaltungsort: Haus des Gastes, Vörden
Kultur & Bildung, Soziales & Umwelt

50 Jahre Stadt Marienmünster

Im Zuge der kommunalen Neuordnung wurden vor 50 Jahren im damaligen (Alt-)Kreis Höxter aus den bis dahin 75 selbständigen Gemeinden sieben neue Großgemeinden gebildet, darunter auch die Stadt Marienmünster. Im Rahmen dieses Vortrags soll zunächst die Entstehungsgeschichte der kleinsten Stadt des Kreises in Erinnerung gerufen werden. Wie kam die Stadt zu ihrem Namen? Erfolgte die Bildung der Stadt im Einvernehmen mit den Vertretern der damals selbständigen Gemeinden? Gab es Widerstände gegen die kommunale Neuordnung?

Im zweiten Teil des Vortrags wird die Entwicklung der Stadt in den vergangenen fünf Jahrzehnten skizziert. In den Blick genommen werden hierbei unter anderem Aspekte der politischen, schulischen und wirtschaftlichen Entwicklung sowie der umfassende Strukturwandel, den die 13 Ortschaften der Stadt mittlerweile erfahren haben. Abschließend sollen – unter Beteiligung der Zuhörerschaft zwei Kernfragen zur Diskussion gestellt werden:

Sind die 13 Ortschaften in den 50 Jahren ihrer Zugehörigkeit zur neuen Stadt Marienmünster zu einer Einheit geworden? Nehmen die Bewohner „ihre“ Stadt als Einheit wahr?

Der Referent Franz Meyer ist Stadtheimatpfleger.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei

Familienkonzert "I got Music!"

29.10.2021
Veranstalter: Detmolder Kammerorchester e.V.
Veranstaltungsort: Schafstall der Kulturstiftung Marienmünster
Kultur & Bildung

Das Detmolder Kammerorchester zu Gast in Marienmünster!

I GOT MUSIC! – Die Musikvermittlung des DKO

Das Warten hat ein Ende! Nachdem in der vergangenen Saison 2020/2021 coronabedingt die Musikvermittlungskonzerte des DKO fast ausnahmslos pausieren mussten, startet das DKO mit seinen Schul- und Familienkonzerten nun wieder durch. I GOT MUSIC! (Ich hab‘ Musik!) heißt das neue Programm bei dem Orchester, Dirigent und drei Sängerinnen und Sänger die Geschichte erzählen, wie sie nach langer Zeit des Wartens endlich wieder zusammen singen können und die Musik wiederfinden, die sie so sehr vermisst haben.

Die Musikvermittlung des DKO öffnet auch in dieser Saison wieder Türen zur klassischen Musik durch das Erleben einer Geschichte – echtes Musiktheater eben! Verschiedenste Stücke aus Oper, Operette, Musical, Chanson bis zum schön-schlichten Lied lassen eine waschechte und spannende Musiktheaterhandlung entstehen. Da wird zusammen gesungen, mitgefühlt, gespielt, getanzt, es werden Pläne geschmiedet und schließlich ist sie wieder gefunden, die Musik, wie sie dazu gehört, wenn Menschen in vollen Zügen leben.

Mit diesem Programm ist das DKO in Grund-, Förder- und weiterführenden Schulen der Region in Eigenregie und in Kooperation mit den KulturStrolchen Detmold und den KulturScouts OWL zu Gast. Für die gesamte Familie, für Kinder, Eltern, Großeltern, für junge, junggebliebene und ältere Zuhörer, bietet das DKO dieses Musikerlebnis in seiner eigenen Familienkonzertreihe an. Als kinder- und familienorientierte Moderationskonzerte bringt das DKO das Programm I GOT MUSIC! auf die Bühne. Hier geht es nicht um einen außerschulischen Musikunterricht, sondern um ein dichtes Erleben von Musik- und Bühnengeschehen.

Unsere vergangenen Familienkonzertprogramme Jeder Ton ein Fest! und Was für ein (Musik)Theater! sind als Trailer über die Homepage www.detmolder-kammerorchester.de/musikvermittlung zu sehen und geben einen ersten guten Eindruck. Außerdem arbeiten wir an einer Web-App I am DKO als digitales und interaktives Musikvermittlungsangebot, die im Frühjahr 2022 über die DKO-Webseite online gehen soll.

Wir bringen für Sie, für Euch die Musik wieder zurück und freuen uns auf ein Wiedererwachen unserer gemeinsamen Konzerterlebnisse und auf Sie, auf Euch – unser lange Zeit entbehrtes Publikum!

Eintritt: 10 € | erm. 5 € | Familienticket (2 Erw. / 2 Kinder) 20 €. VVK über reservix.de oder detmolder-kammerorchester.de
Freie Platzwahl. Ermäßigung für Kinder, Schüler, Studenten (bis zum Alter von 27 Jahren), Menschen mit Behinderung und/oder einer Kultur-Card des Landesverbandes Lippe. Kinder unter 4 Jahren frei.

Bitte beachten Sie die aktuelle Corona-Schutzverordnung und die Einhaltung der 3G-Regel. Vielen Dank!

Ohne Moos nichts los! Erfolgreiches Fundraising für Vereine und Dorfentwicklung - Seminar des ...

30.10.2021
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Katholische Landvolkshochschule Hardehausen
Soziales & Umwelt, Kultur & Bildung

Den Flyer zu dem Seminar finden Sie hier.

Abfliegen auf dem Modellflugplatz , Bredenborner Weg

30.10.2021
13:00 Uhr
Veranstalter: MSC Marienmünster e.V.
Sport
Zum Saisonabschluss treffen sich noch einmal die Mitglieder und Modellflieger aus befreundeten Vereinen aus der Nachbarschaft vor der langen Winterruhe. Nachdem das Modellfluggelände winterfest gemacht wurde, ist Fliegen angesagt. Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.

Chorkonzert "Concordia Bellersen"

31.10.2021
16:30 Uhr
Veranstalter: Concordia Bellersen e.V.
Veranstaltungsort: Konzertsaal "Ackerscheune"
Kultur & Bildung

mit dem Frauen- und Männerchor »Concordia Bellersen«

unter Mitwirkung des Chores der VoiceAkademie Zwingenberg und »The Bellersen Ukes«

Solisten: Jeanette Giese + Volker Schrewe (Gesang) | Yukinobu Ishikawa (Percussions) | Peter Moss (Gitarre / Keyboard) | Larissa Andrejewski (Klavier) | Peter Kros (Bass) | Leitung: Volker Schrewe

Eintritt: 10 € – VK / 12 € – AK

Vorverkaufsstellen: Frischmarkt Schäfer, Bellersen | Geschenkartikel M. Nolte, Vörden | Anna Mohr, Bökendorf | Vereinigte Volksbank eG, Brakel | Herrenhaus Fischer, Brakel | Alois Gehlen, Bellersen (05276 1529 oder ⇒ per Mail).

Shuttlebus: 15 Uhr + 15:30 Uhr ab Bellersen

Bitte beachten Sie die aktuelle Corona-Schutzverordnung und die Einhaltung der 3G-Regel. Vielen Dank!

Konzert der kulturtragenden Vereine in Kollerbeck

05.11.2021
Veranstalter: Kollerbecker Vereine und der Verband der kulturtragenden Vereine
Kultur & Bildung

Vereinsvergleichschießen in Vörden

06.11.2021
Veranstalter: Schützenbruderschaft St. Peter und Paul Vörden e.V.
Veranstaltungsort: Gasthof Weber
Sport

Kreismusikfest in Kollerbeck

06.11.2021
Veranstalter: Spielmannszug Kollerbeck
Feiern & Geselligkeit
Kreismusikfest der Spielmannszüge des Kreises Höxter

VHS-Vortrag "Elektromobilität"

08.11.2021
18:30 Uhr bis 20:45 Uhr
Veranstalter: VHS Höxter-Marienmünster
Veranstaltungsort: Haus des Gastes, Vörden
Kultur & Bildung, Soziales & Umwelt

Hintergrund, Einstieg und Praxis

Im Rahmen der ARD-Themenwoche unter dem Motto: "Stadt. Land. Wandel"

Die Diskussion um Pro und Kontra der Elektromobilität wird derzeit intensiv geführt. Dieser Vortrag informiert über Hintergründe, unterschiedliche Interessenlagen und Auswirkungen. Neben der Diskussion über das „Warum“ soll über das „Wie“ informiert werden. Welche Fahrzeuge gibt es? Wie werden sie aufgeladen? Wie lade ich zuhause und unterwegs? Was kostet mich ein E-Auto? Wie kann ich mit selbst erzeugtem Strom umweltfreundlich fahren? Welche Förderprogramme gibt es? Fragen aus dem Teilnehmerkreis sind ausdrücklich erwünscht.

Der Kurs richtet sich an alle an der Elektromobilität Interessierten und ist unabhängig von Anbieterinteressen.

Als ausgebildeter Berater für Elektromobilität (HWK) und Dipl.-Ing. mit langjähriger eigener Elektromobilitäts-Erfahrung kann der Dozent umfangreich und fachkundig aus der Praxis berichten und wertvolle Ratschläge für den Einstieg in die Elektromobilität geben.

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich. Bezahlung erfolgt an der Abendkasse !

Gebühr: 4,00 €, ermäßigt: 2,00 €

Referent: Ralph Twele

VHS-Vortrag "Wie stärke ich das Selbstwertgefühl des Kindes?"

09.11.2021
19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Veranstalter: VHS Höxter-Marienmünster
Veranstaltungsort: Grundschule Vörden, Aula
Kultur & Bildung, Soziales & Umwelt

Vortrag von Autor und Familiencoach Wolfgang Bergmann

Gerade die ersten Jahre sind wertvoll für die Entwicklung bei Kindern. Ein starkes, gesundes Selbst(wert)gefühl ist ein wichtiger Begleiter für die Herausforderungen im Leben eines Kindes (wie z.B. bei Leistungsdruck, Mobbing, Schulwechsel, Trennung der Eltern etc.). Je besser es entwickelt ist, desto größer sind Lebensfreude, Leichtigkeit und Beziehungsfähigkeit. Es wirkt wie ein 'psychosoziales Immunsystem' und verleiht Halt und innere Stärke. Auch für die Schulfähigkeit und Kooperationsfähigkeit des Kindes ist das Selbstwertgefühl von großer Bedeutung.

Was ist der Unterschied zwischen Selbst(wert)gefühl und Selbstvertrauen?

Wie begleite ich das Kind, wenn es etwas noch nicht entwickelt hat?

Was ist wichtig für die Schulfähigkeit des Kindes?

Förderprogramme – ja oder nein?

Der Referent Wolfgang Bergmann führt die Praxis „Leichtsinn“ für ganzheitliches Coaching und begleitet Kinder, Jugendliche, Erwachsene sowie Paare und Familien in Entwicklungsprozessen. Zudem ist er familylab-Seminarleiter für Eltern- und Lehrerkurse. Seine Vorträge und Seminare sind inspiriert von den Wertvorstellungen und Ansätzen des dänischen Familientherapeuten und Autors Jesper Juul.

Gebühr: 4,00 €

Kooperationspartner: Familienzentrum Marienmünster

nach oben