Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Abtei Luftbild

Wappen & Flagge

Wappen, Siegel und Banner

Wappen
Wappen

Nachdem durch das Neugliederungsgesetz der neuen Gemeinde die Bezeichnung "Stadt" zugesprochen war, ist sie damit berechtigt, ein eigenes Wappen bzw. Siegel zu führen. Der Rat beschloß am 23. Mai 1973 das von einem Heraldiker entworfene Hoheitszeichen einzuführen. Dieses Recht verlieh der Regierungspräsident Detmold der Stadt durch Urkunde vom 25. Juli 1973.

Wappen
In Silber (weiß) eine rote Kirche mit schwarzbedachten Türmen, der mittlere Turm mit einer barocken Haube. Unter dem schwarzen Satteldach zwischen den Seitentürmen ein goldener (gelber) achtstrahliger Stern.

Flagge & Banner
Von rot und weiß längstgestreift mit dem von der Mitte zur Stange verschobenen Stadtwappen bzw. von rot und weiß längstgestreift mit dem Stadtwappen im oberen Drittel.

Siegel
Umschrift oben: STADT
Umschrift unten: MARIENMÜNSTER
Siegelbild: Im Schriftgrund der Wappenschild, in dem der Inhalt des Stadtwappens in Umrissen wiedergegeben ist.

Bedeutung

Das Wappen zeigt stilisiert die Abteikirche Marienmünster. Ihre Bedeutung für die Stadt Marienmünster wird dadurch auch heute noch sichtlich erkennbar. Sie bildet damit das einende Element zwischen Stadt, Bevölkerung und Kirche.

nach oben