Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Stellenausschreibungen

Erzieher/-in für den Kindergarten Kollerbeck

Kindergarten

Die Stadt Marienmünster ist Trägerin von 2 Kindertageseinrichtungen für rund 120 Kinder. Die Kindergärten Kollerbeck und Vörden arbeiten im Verbund als Familienzentrum Marienmünster zusammen.

Zum 1. August 2019 suchen wir für den Kindergarten Kollerbeck

1 Erzieher (m/w/d) als Fachkraft in Teilzeit
und
1 Erzieher (m/w/d) als Ergänzungskraft in Teilzeit

Die zwei Stellen sind zunächst befristet bis zum 31.07.2020.

Im Kindergarten Kollerbeck wird seit dem Kindergartenjahr 2018/2019 die Betreuung für Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zur Einschulung angeboten.

Ihre Aufgaben umfassen die pädagogische Betreuung, Pflege und individuelle Förderung der Kinder in Zusammenarbeit mit dem Team. Die Bereitschaft für eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Elternbeirat sowie die aktive Mitarbeit in unserem Familienzentrum werden von Ihnen erwartet. Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/in wird vorausgesetzt. Erfahrungen in der Betreuung von Kindern unter 3 Jahren wären von Vorteil.

Sie sollten Freude an Ihrem Beruf haben und team- und kommunikationsfähig sein. Sie sind qualifiziert, kreativ, verfügen über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität und vor allem:

Sie haben einfach Spaß an einer liebevollen Arbeit mit Kindern?

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit in einem engagierten, kreativen Team und einer modernen und gut ausgestatteten Kindertageseinrichtung.

Die Eingruppierung erfolgt nach den Regelungen für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Stellen sind gleichermaßen für alle Geschlechter geeignet.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse für diese interessanten Stellen geweckt, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.05.2019 an den

Bürgermeister
Schulstraße 1
37696 Marienmünster

oder per E-Mail an bewerbungen(@)marienmuenster.de .

Fassen Sie bitte Ihr Anschreiben, den Lebenslauf und die relevanten Zeugnisse in EINER gemeinsamen PDF-Datei als E-Mail-Anhang zusammen. Anhänge in anderen Formaten – insbesondere Office- und ZIP-Anlagen – werden aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen im Rathaus
Herr Josef Suermann, Tel. 05276/989825 oder
Frau Gudrun Krause, Tel. 05276/989833, zur Verfügung.

Stellenbörse für Ostwestfalen-Lippe

Sie haben auf unserer Seite keine oder keine passende Stellenausschreibung gefunden? Dann versuchen Sie es in der Jobbörse für OWL und Umgebung. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

nach oben