Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Mitteilungen aus dem Rathaus

Autor: Sabine Walter
Artikel vom 28.05.2019

Wirtschaft trifft Wissenschaft

Die Veranstaltung ist kostenlos - Eine Anmeldung ist bis zum 21. Juni bei der GfW erbeten

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter (GfW), die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn und Höxter sowie die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe laden Unternehmer und Interessierte auch in diesem Jahr wieder zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein.

Die ‚Schlossrunde‘ findet am Donnerstag, den 27. Juni 2019 ab 18:00 Uhr in der Abtei Marienmünster statt. Ziel dieses besonderen Events ist es, den Dialog zwischen Wissenschaft & Wirtschaft zu intensivieren und den Transfer weiter auszubauen.

Die prägenden Themen in diesem Jahr sind Möglichkeiten der Förderung des Technologietransfers aus dem Spitzencluster it`s OWL heraus in den Kreis Höxter und Künstliche Intelligenz. Klaus-Peter Jansen (it´s QWL) und Prof. Dr.-Ing. Volker Lohweg (Institut für Automatisierungstechnik, Technische Hochschule OWL) werden im Rahmen von zwei spannenden Vorträgen hierüber informieren.

Aufgrund der positiven Resonanz der vergangenen Veranstaltungen wird es auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit geben, sich in kleinen Runden an sogenannten Expertentischen zum Thema der Wahl auszutauschen und gezielt Fragen zu stellen:

•   IT-Sicherheitsstrategien

  • Strategien für effizientes Energiemanagement

  • Analyse zur digitalen Transformation produzierender Unternehmen

  • Smarte Assistenzsysteme

  • Förderung / Förderprogramme

    Durch die Veranstaltung führt die Journalistin Christine Etrich.

    Beim anschließenden Get Together kann in angenehmer Atmosphäre weiter diskutiert werden.

    Die Veranstaltung ist kostenlos und findet am 27. Juni 2019 ab 18.00 Uhr in der Abtei Marienmünster statt. Eine Anmeldung ist bis zum 21. Juni bei der GfW (info@gfwhoexter.de) erbeten. Weitere Infos finden Sie unter www.gfwhoexter.de im Bereich Service.

 

Pressekontakt: 

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH

Corveyer Allee 7

37671 Höxter

Ansprechpartner:

Oliver Verhoeven

Tel. +49 (0) 5271 9743-12 

E-Mail: oliver.verhoeven@gfwhoexter.de

BU: Abtei Marienmünster, GfW
© Gesellschaft für Wirtschaftsförderung GfW · Corveyer Allee 7 · 37671 Höxter · Tel. (0 52 71) 97 43 – 0 · Fax (0 52 71) 97 43 - 30 · www.gfwhoexter.de Stand: 27.05.2019

 

 

nach oben