Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Abtei Luftbild

Mitteilungen aus dem Rathaus

Autor: Sabine Walter
Artikel vom 13.03.2017

Marienmünsters Löschgruppen rücken zu 67 Einsätzen aus

NW Artikel vom 10.03.2017 - Autor Josef Köhne

Foto: Auf die Beförderten und neu Ernannten können sich Wehrführer Wilfried Meyer (r.) sowie seine Stellvertreter Josef Welling (3. v. r.) und Tobias Höppner (5. v. l.) auch in Zukunft verlassen. - © Josef Köhne

Kurz und schnörkellos fiel der Jahresbericht von Marienmünsters Wehrführer Wilfried Meyer während der Jahresdienstbesprechung im Haus des Gastes in Vörden aus. 304 Mitglieder zählt seine Freiwillige Feuerwehr. Davon gehörten am 31. Dezember 2016 der Jugendfeuerwehr 29, sowie der Alters- und Ehrenabteilung 79 Personen an. Unter den 196 aktiven Einsatzkräften sind drei Frauen.

Beachtlich ist die Anzahl der im vergangenen Jahr geleisteten Aus- und Weiterbildungen. Sie beläuft sich auf insgesamt 2.979 Stunden, somit im Durchschnitt auf rund 15 Stunden je aktives Mitglied. 67-mal wurden die Löschgruppen der Feuerwehr Marienmünster zu Einsätzen gerufen. Darunter waren acht Brände der Kategorie 1, zwei Brände Kategorie 2 und ein Brand Kategorie 3. Spektakulär war ein Einsatz bei einem in Münsterbrock im Straßengraben gelandeten Schweinetransporter.

Laut Stadtbrandinspektor Wilfried Meyer hielten [...mehr]

Copyright © Neue Westfälische 2017

 

 

nach oben