Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Mitteilungen aus dem Rathaus

Autor: Sabine Walter
Artikel vom 12.11.2020

Wasserzählerablesung über Selbstablesekarten

Von telefonischen Mitteilungen bitten wir abzusehen.

Selbstablesekarte

Erstmalig erfolgt die Erfassung des Wasserzählerstandes für die Jahresendabrechnung 2020 über den Frisch- und Abwasserverbrauch im gesamten Stadtgebiet durch Selbstablesekarten.

Die entsprechenden Ablesekarten erhalten Sie in den nächsten Tagen. Sie werden gebeten, den Zählerstand Ihres/r Wasserzähler/s auf der Karte einzutragen und diese an die Stadt zurück zu geben. Es besteht auch die Möglichkeit, die Zählerstände unter Angabe der Objektnummer und der Zählernummer per E-Mail (weber@marienmuenster.de) anzugeben.

Von telefonischen Mitteilungen bitten wir jedoch abzusehen.

Rücksendetermin ist Montag, 30.11.2020. Sollte bis dahin kein abgelesener Zählerstand vorliegen, muss eine Schätzung des Verbrauchs vorgenommen werden, auf deren Basis die Jahresendabrechnung erstellt wird.

Die Berechnung des Wasserverbrauchs erfolgt für das komplette Jahr 2020 mit dem ermäßigten Steuersatz von 5 %.

nach oben