Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Abtei Luftbild

Ausschreibungen

Pächter/-in für die Minigolfanlage gesucht

Die Stadt Marienmünster betreibt in unmittelbarer Nähe zur Ferienhausanlage und zum gut besuchten Abenteuerspielplatz bei der Ortschaft Vörden eine Minigolfanlage mit Kioskgebäude.

Ab sofort wird ein(e) neue(r) Pächterin gesucht. Die Minigolfanlage wird pachtzinsfrei überlassen. Für das Reinigen und Pflegen der Anlage und des Gebäudes zahlt die Stadt Marienmünster darüber hinaus dem/der Pächter/in ein Entgelt.

Der Pachtvertrag und das geringfügige Beschäftigungsverhältnis werden zunächst auf eine Saison bis Ende Oktober 2017 befristet.

Wenn Sie Spaß und Freude am Umgang mit unseren Gästen und vielleicht sogar Erfahrungen in der Gastronomie gemacht haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

In der Stadtverwaltung nimmt Josef Suermann, Schulstraße 1, 37696 Marienmünster, Tel.: 05276/9898-25, E-Mail mailto:suermann(@)marienmuenster.de Ihre Bewerbung entgegen und beantwortet Ihre Fragen zum Pacht- und Beschäftigungsverhältnis.

         

Aufwertung der Bushaltesstellen und -wartehallen

Die Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über die beabsichtigte beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb (ab 25.000 €) zum behindertengerechten Ausbau und Ausstattung von Bushaltstellen mit neuen Wartehallen im Bereich der Stadt Marienmünster finden Sie hier...

Tiefbaumaßnahmen zur Aufwertung von Bushaltestellen

Die Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb (ab 25.000,00 €) zur Aufwertung und zum behindertengerechten Ausbau von Bushaltestellen im Stadtbereich Marienmünster finden Sie hier....

Straßenunterhaltungsarbeiten

Die Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb (ab 25.000,00 €) zur Sanierung von asphaltierten Wegebereichen finden Sie hier...

nach oben