Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Mitteilungen aus dem Rathaus

Autor: Herrn Suermann
Artikel vom 04.12.2021

Zusätzliches Corona-Testangebot in Marienmünster

Seit dem 13.11.2021 sind wieder kostenlose Corona-Schnelltests für alle möglich. Damit haben alle mindestens einmal pro Woche Anspruch auf einen Schnelltest durch geschultes Personal - auch unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus. Im Rahmen freier Testkapazuitäten kann man sich also auch mehrfach die Woche kostenlos testen lassen. Bescheinigungen können auch als Nachweis bei Zugangsregeln dienen. Vor jedem Treffen mit vielen Menschen, besonders in Innenräumen, ist ein vorheriger Corona-Test dringend empfohlen. Nur so lassen sich unbemerkte Infektionen rechtzeitig erkennen.

Aufgrund der aktuellen Lage bietet die Amts-Apotheke in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Marienmünster ein zusätzliches Corona-Testangebot an.

Die Öffnungszeiten der weiteren Corona-Teststation der Amts-Apotheke Marienmünster im Haus des Gastes in Marienmünster-Vörden sind:

werktags von 12 Uhr bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr.

Es werden Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 über einen Nasenabstrich im vorderen Nasenbereich, Rachenabstriche oder Lolli-Tests angeboten.

Anmeldungen können wie gewohnt unter https://app.no-q.info/amts-apotheke-marienmuenster/checkins#/ vorgenommen werden. Testungen sind jedoch auch ohne Terminvereinbarung durchführbar.

Bürgermeister Josef Suermann appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger: „Bitte nehmen Sie das Angebot an.“

           
nach oben